Aktuelles 2019

 

 

Sonntag, den 29. September 2019

Der neue Elternbeirat der Mittelschule Velburg im Schuljahr 2019/20:

Steffi Lutter, 1. Vorsitzende

Bettina Nickel, 2. Vorsitzende

Manuel Clemens

Julia Dill

Wolfgang Lutter

Manuela Meier

Matthias Meier

Zeljana Niebler

Sonntag, den 29. September 2019

Der neue Elternbeirat der Grundschule Velburg im Schuljahr 2019/20:

Birgit Engl, 1. Vorsitzende

Stefan Wiendl, 2. Vorsitzender

Susan Bayer

Sonja Beer

Christine Eichenseer

Katja Hoh

Jessica Lutter

Patrick Schmidl

Erdäpfel-Ernte

Mittwoch, den 18. September 2019

Viele fleißige Helfer bei der Erdäpfel-Ernte

Fünfte Klasse der Mittelschule Velburg half beim Kartoffelklauben im HAUS AM HABSBERG

Bei strahlender Spätsommersonne fand sich die 5. Klasse der Mittelschule Velburg mit ihrem Lehrer Herrn Meyer am Montag, 16. September, ein, um das Team des HAUSES AM HABSBERG beim Kartoffelklauben zu unterstützen. Nachdem die Mittelschule Velburg schon im Frühjahr so tatkräftig beim Legen der Kartoffeln geholfen hatten, durften die neuen Fünftklässler nun die Ernte einbringen.

Mit einem Schleuderroder, wie man ihn bis vor 30 Jahren noch in der Landwirtschaft einsetzte, beförderte Hausmeister Ludwig Geitner die Kartoffeln aus der Erde an die Oberfläche. Hier mussten die Kartoffeln damals wie heute aufgesammelt werden. Nach tatkräftigem Kartoffelklauben, gab es zur Stärkung leckeres Bauernbrot mit Butter und Kräutern aus dem Garten des HAUSES AM HABSBERG.

Erdäpfel-Ernte

Mittwoch, den 18. September 2019

Viele fleißige Helfer bei der Erdäpfel-Ernte

Fünfte Klasse der Mittelschule Velburg half beim Kartoffelklauben im HAUS AM HABSBERG

Bei strahlender Spätsommersonne fand sich die 5. Klasse der Mittelschule Velburg mit ihrem Lehrer Herrn Meyer am Montag, 16. September, ein, um das Team des HAUSES AM HABSBERG beim Kartoffelklauben zu unterstützen. Nachdem die Mittelschule Velburg schon im Frühjahr so tatkräftig beim Legen der Kartoffeln geholfen hatten, durften die neuen Fünftklässler nun die Ernte einbringen.

Mit einem Schleuderroder, wie man ihn bis vor 30 Jahren noch in der Landwirtschaft einsetzte, beförderte Hausmeister Ludwig Geitner die Kartoffeln aus der Erde an die Oberfläche. Hier mussten die Kartoffeln damals wie heute aufgesammelt werden. Nach tatkräftigem Kartoffelklauben, gab es zur Stärkung leckeres Bauernbrot mit Butter und Kräutern aus dem Garten des HAUSES AM HABSBERG.

Nächste Termine

i NET Menue 172x80

LOGO

ESIS Anmeldung

esis logogmsv